Videoequipment

VTJ-1.8

Video Travel Jib – mobiler Kamerakran

360° drehbar - 45° neigbar - Länge 1,82m - Autolevelling - Contergewicht... mehr

HA-77

Teleskop-Auslegearm oder Mini-Videojib

Von 50 auf 77cm verlängerbar - Neigbar +/-90° - 360° Panoramafunktion - diverse Skalen... mehr

VS-60

Videoschiene – kompakter Slider

52cm Gleitweg - 3/8" Anschluss - verstellbare Füße - Nivellierlibelle - Arca-kompatible Wechselplatten... mehr

Videostative

RX-Serie

Studio-Dreibeinstativ für Foto und Video

Inkl. 75mm Adapterhalbschale - 10 Lagen Carbon - groß & robust... mehr

PS-Serie

Fluid-Video-Einbeinstativ

Mit Dreibein-Standspinne - Gummifuß - Spike - 20° Neigung... mehr

EPS-Serie

Video-Einbeinstativ mit Flip-Locks

Mit Dreibein-Standspinne - Gummifuß - Spike - 20° Neigung - 360° drehbar... mehr

BCT-Serie

Broadcast – Dreibeinstativ

Doppelrohrbeine - Doppelspikes - Gummifüße - Boden- und Mittelspinne - große Verschlüsse - 75 oder 100mm Halbschale... mehr

Videoköpfe/-neiger

VA-Serie

Videokopf der Oberklasse

Videokopf - Fluidsystem - 2 Nivellierlibellen - Safety Lock - Arca Swiss kompatibel... mehr

VH-Serie

Videokopf der Profiklasse

Videokopf - Fluidsystem - 2 Nivellierlibellen - Safety Lock - große Wechselplatte... mehr

BCH-Serie

Videokopf der Broadcastklasse

Videokopf - Fluidsystem - 2 Nivellierlibellen - Halbkugel - Safety Lock - Schwenken und Neigen regulierbar - Counterbalance einstellbar... mehr

Videowechselplatten

BP-Serie

Video-Wechselplatte

Aluminium - Gummierte Auflage - Safety Lock - 1/4" und 3/8" Anschlüsse - Video kompatibel... mehr

Qualität hat einen Namen – SIRUI

Hoher Härtegrad – Anti-Abrieb – Starke Haftung

Die Beschichtung besitzt nach der Oberflächenbehandlung eine sehr hohe Härte, eine extrem starke Haftung und eine Anti-Abrieb-Versiegelung.

Temperatur-Widerstandstest

SIRUI Stative werden unter extremen Temperaturen getestet. Sie sind von -40° bis +100° problemlos einsetzbar.

Dichter - fester - härter - SIRUI

SIRUI Stative werden im Schmiedeverfahren hergestellt. Dadurch wird das Material fester und zäher (links), als bei Stativen anderer Marken, die im Gussverfahren produziert werden (rechts).